Sie befinden sich bei BUSE
CO2 Lagertanks System ND - 22bar

Niederdruck CO2-Lagertanks System BUSE ND

Wirtschaftlich und Sicher lagern

Unsere Tankanlagen System BUSE ND sichern die Versorgung Ihres Unternehmens mit tiefkalt verflüssigtem CO2. Die Niederdruck-Tankanlagen werden bevorzugt dort eingesetzt, wo tiefkalte, flüssige Kohlensäure für die Trockeneisherstellung, für Kühlzwecke oder eine ökonomische Bevorratung großer Mengen erforderlich ist.

Die mit einer 200mm dicken Polyurethan(PU)-Schaum-Schicht isolierten Niederdruck-Tanks aus speziellem Tieftemperatur-Stahl sorgen für eine sichere und wirtschaftliche Lagerung. Unsere CO2-Lagertanks System BUSE ND sind für einen Betriebsüberdruck von bis zu 22 bar ausgelegt.

Wir bieten Ihnen zwei Standard-Behältergrößen an:

  • System BUSE ND-L mit liegender Bauform und einer Lagerkapazität von nominal 3.000 bis 100.000 kg
  • System BUSE ND-S mit stehender Bauform und einer Lagerkapazität von nominal 10.000 bis 100.000 kg

Ausstattungsmerkmale Niederdruck CO2-Lagertanks System BUSE ND:

  • CO2-Füll- und Entnahme Armaturen
  • 2 Sicherheitsventile mit Sicherheits-Wechselventil
  • Wiegeeinrichtung zur Kontrolle des Füllstandes
  • Druckgesteuerte Kältemaschine zur Kälteverluste-Kompensation

Optionales Zubehör:

  • zusätzliche Anschlüsse zur CO2-Entnahme (flüssig oder gasförmig)
  • elektrische Zusatzheizung oder außenliegende CO2-Verdampfer für die Entnahme größerer Mengen gasförmiger Kohlensäure
  • Druckmessdosen zur genauen Tankinhaltmessung bei liegenden Anlagen
  • Differenzdruck-Messtechnik bei stehenden Anlagen