Sie befinden sich bei BUSE
Trockeneis-Blockmaschinen

Trockeneis-Blockmaschinen System BUSE BJB

Qualität en Block

Mit unseren Blockeismaschinen System BUSE BJB werden Trockeneisblöcke oder -scheiben gepresst, die vor allem im Bereich Airline-Catering oder Transportkühlung von frischen oder tiefgefrorenen Lebensmitteln zum Einsatz kommen.

Für die Herstellung des Trockeneises bieten wir 2 unterschiedliche Systeme an:

Blockeispressen System BUSE BJB 150 / BJB 250

Mit unseren Blockeispressen der Maschinenserie BJB erfolgt die Herstellung der Trockeneisblöcke durch Entspannung von tiefkalt-verflüssigtem CO2 aus einem isolierten CO2-Lagerbehälter, das in eine Vorkammer eingedüst wird. Der so erzeugte Trockeneis-Schnee wird anschließend hydraulisch zu Blöcken und Scheiben von besonders hoher Kompaktheit und Haltbarkeit gepresst.
Die Maschinen der Serie BJB sind vor allem für kleinere bis mittlere Anlagenleistungen bis max. 230 kg/h die richtige Wahl.

Trockeneisumformer System BUSE BJU 500

Beim Umformer System BUSE BJU 500 erfolgt die Herstellung der Trockeneisblöcke durch Verpressung von Trockeneispellets oder -bruchstücken, die in den isolierten Trichter des Umformers eingegeben werden. Die so erzeugten Blöcke zeichnen sich durch eine extrem hohe Kompaktheit und Haltbarkeit aus. Bei ausreichender Versorgung mit Trockeneispellets erreicht der Umformer BJU 500 eine Produktionsleistung von nahezu 480 kg/h.