Sie befinden sich bei BUSE
Historie

Gase-Kompetenz seit über 130 Jahren

Ab 1883 fördert Rudolf Ehrenfried Buse in Gerolstein Mineralwasser und erstmals auch Quellkohlensäure zur Vermarktung an die Getränkeindustrie. Als einer der ersten Unternehmer seiner Zeit erkennt er die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von CO2. Damit legt er den Grundstein für die Entwicklung der BUSE Gruppe.

Im Laufe der kommenden Jahrzehnte wird unser Mineralwassergeschäft ausgedehnt. BUSE entwickelt sich außerdem zu einem der Marktführer für CO2 in Deutschland und den Nachbarländern. Gleichzeitig erweitern wir unser Know-how für Anwendungstechnik und Anlagenbau kontinuierlich.

1984 legt BUSE das Mineralwassergeschäft in Gerolstein mit dem wichtigsten lokalen Wettbewerber zusammen. Ein Meilenstein: Es entsteht die Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG – und damit die bis heute führende Mineralwassermarke Deutschlands.

BUSE gewinnt auch im Ausland immer mehr an Bedeutung. Aufgrund der stetig steigenden internationalen Anfragen für die Bereiche Anlagenbau und das CO2-Geschäft beginnt BUSE, sich auch international aufzustellen. Mitte der Achtziger Jahre starten wir zunächst mit unserem Standort in Griechenland, dem weitere Standorte auf dem Balkan folgen. Der Name BUSE wird im dortigen Gase-Geschäft zu einer festen Größe. Etwa zur gleichen Zeit gründen wir auch in den Niederlanden einen Standort. Hier erarbeiten wir uns schnell die Position des führenden Dienstleisters für die Prüfung und Befüllung von Druckgas- und Löschmittelbehältern der Feuerlöschindustrie.

Bis heute sind wir eine expandierende Unternehmensgruppe mit internationalen Standorten und einem sehr breiten Leistungsspektrum.

Mit 130 Jahren Erfahrung und zukunftsweisenden Ideen können wir uns im Gase-Markt erfolgreich als Anlagenbauer und - betreiber, Dienstleister und Händler behaupten.

 

 

Melanie Kremer-Probst, Geschäftsführerin

"BUSE – der Name steht für hohe Produktqualität und Dienstleistungen. Gemeinsame Werte bestimmen unser tägliches Handeln und stehen hinter dem langjährigen Erfolg unseres Unternehmens. Leistungen zu fordern und zu fördern gehört fest zu unserer Unternehmenskultur und trägt zur erfolgreichen Weiterentwicklung der BUSE Gruppe maßgeblich bei."